KULTURKREIS BIRMENSTORF   |   Kontakt   |   Impressum

KULTURKREIS BIRMENSTORF

Herzlich willkommen zum neuen Kulturprogramm 2020!

Hier geht`s zum Jahresprogramm 2020
____________________________________

Programmänderungen 2020

8. November: Die Lesung von Andreas Neeser zu seinen beiden neuen Romanen „Wie wir gehen“ und „Alpefisch“, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Man kann aber den Autor natürlich trotzdem bereits jetzt mit dem Kauf der Bücher unabhängig von der Lesung unterstützen. Dazu hier die Bestellangaben:

„Wie wir gehen“ / Andreas Neeser, Haymon Verlag, ISBN 978-3-7099-3485-2, 216 Seiten. Ein berührender Familienroman zur Frage, was Söhne und Töchter mit ihren Vätern verbindet und was sie voneinander trennt.

„Alpefisch“ (Mundartroman) / Andreas Neeser, Zytglogge Verlag, ISBN 978-3-7296-5035-0, 109 Seiten. Eine spannende Beziehungsgeschichte zwischen dem Heilpädagogen Brunner und der Jus-Studentin Katrin.

Der Sonntags Apéro zur Ausstellung im Gemeindehaus findet jedoch statt, die ausgestellten Werke können mit Gesichtsmaske gerne besichtigt werden

Die Künstlerin YanYan und Luke Zollinger werden anwesend sein und freuen sich auf jede Besucherin und jeden Besucher.

28. November: Das Maskentheater „Scrooge“ (Der Geizhals) nach Charles Dickens mit dem Ensemble PerpetuoMobile muss aus den bekannten Gründen leider ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und freundliche Grüsse
Der Vorstand Kulturkreis Birmenstorf

Bildergalerien und Pressestimmen

Beachten Sie auch unsere Bildergalerien
und Pressestimmen zu den Anlässen
____________________________________

Interessiert am Kulturkreis

Datei zum downloaden
____________________________________

Kulturelle Veranstaltungen

der Region Rohrdorferberg-Reusstal
____________________________________


Wir empfehlen Ihnen auch folgende Links:

Kulturelle Veranstaltungen in der regionalen Umgebung - Neues Programm 2020

nathalie detsch southworth Paintings

Musikgeschichten

cabaret & meh

Der Kulturkreis Birmenstorf wird unterstützt durch das Aargauer Kuratorium